Weniger ist mehr beim 21. Deutschen Karikaturenpreis

Ausschreibung zum 21. Deutschen Karikaturenpreis 2020 gestartet

Ob die Ursachen des Klimawandels oder die Corona-Krise, Stress in der Arbeitswelt, allgegenwärtige Trends zur Selbstoptimierung, Konsumwahn oder Überforderung durch elektronische Medien: immer mehr Menschen kommt all das zu viel, zu schnell, zu falsch vor!  „Weniger ist mehr“ scheint die Lösung all unserer Probleme zu sein. Aber ist das wirklich so?  Wie kann dieses „Weniger“ aussehen und wie sieht das daraus resultierende „Mehr“ konkret aus. Diese Fragen lustig, pointiert, bissig, grotesk und fantasievoll zu beantworten, ist in diesem Jahr die Aufgabe der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.

Eingereicht können die Arbeiten wie immer über diese Webseite über das eigene Log-In

 

Hier geht's zur Ausschreibung un den Teilnahme- und Vertragsbedingungen.

 

Termine zum Deutschen Karikaturenpreis 2020

Einsendeschluss Wettbewerb: 17. August

Stammtisch: 14. November (Bremen) - so Corona will

Preisverleihung: 15. November (Bremen) - so Corona will

Hauptausstellung in Bremen: 16. November bis 21. Februar

 

Und letztes Jahr?

Sieger

Impressionen gibt es hier: Stammtisch und Preisverleihung!