Ausstellung auf Wanderschaft

In Pirna geht's weiter

Nach erfolgreichen Ausstellungen in Dresden und Bad Mergentheim geht die Ausstellung zum 16. Deutschen Karikaturenpreis weiter auf Wanderschaft. Nächste Station ist ab Mai Pirna bei Dresden.

Die Volksbank Pirna, Gartenstraße 36, zeigt 178 herausragende Zeichnungen aus den über 900 Wettbewerbseinsendungen. Die Ausstellung öffnet am 3. Mai und ist bis zum 29. Juli Mo-Do 8:30 bis 18 Uhr sowie freitags 8:30 bis 14 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei.

Die nächsten Stationen der Wanderschaft werden Hoyerswerda (ab 8. August, Lausitz-Center) und Bautzen (ab 30.8., Volksbank) sein.

 

Publikumsliebling der Dresdner Ausstellung wurde diese Karikatur von George Riemann "Aussitzen".

Herzlichen Glückwunsch!

Publikumsliebling

BLICK ZURÜCK UND NACH VORN:


Zum 16. Mal wurde am 15. November der mit 11.000 Euro dotierte Deutsche Karikaturenpreis vergeben. Die Sieger sind Reiner Schwalme, Miriam Wurster und Marunde.

In einer feierlichen Preisverleihung wurden im Dresdner Schauspielhaus die Sieger des Deutschen Karikaturenpreises 2015 mit dem diesjährigen Motto „Wir sind ein Witz!“ geehrt: Sieger ist der in Lübbenau lebendende Reiner Schwalme mit seiner Karikatur „Verfolgt“. Der zweite Platz geht an Miriam Wurster für ihre Karikatur „Orakel”, der dritte Platz geht an Marunde für sein Werk „Zweite Kasse“. Die Preise sind mit 5.000, 3.000 bzw. 2.000 Euro dotiert. Karl-Heinz Brecheis erhielt mit seiner Karikatur “Gemeinschaftspraxis” den mit 1.000 Euro dotierten Preis des Publikumslieblings der Karikaturenausstellung 2014.

Kabarettist Bernd Gieseking moderierte, die Laudationes auf die Preisträger hielt Tom Pauls. Die musikalische Begleitung lag in diesem Jahr in den Händen der a cappella Band SLIXS. 218 Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten sich mit insgesamt 976 Arbeiten am Wettbewerb beteiligt.

 

Und nächstes Jahr in Bremen

Die SÄCHSISCHE ZEITUNG und der WESER-KURIER haben sich zusammengetan, um den Wettbewerb zukünftig gemeinsam auszurichten und im jährlichen Wechsel die Verleihung in Dresden und Bremen durchzuführen.

Die Verleihung des 17. Deutschen Karikaturenpreises wird am 13. November 2016 in Bremen, im Theater am Goetheplatz, stattfinden. Die besten eingereichten Arbeiten werden im Anschluss im Museum Weserburg in Bremen zu sehen sein. Parallel dazu wird die Ausstellung auch in Dresden gezeigt.

 

Ein Rückblick: Impressionen von Preisverleihung und Ausstellungseröffnung

Der Fotograf Michael Schmidt hat die schönsten Impressionen der gelungenen Preisverleihung im Dresdner Schauspielhaus sowie der anschließenden Ausstellungseröffnung im Bild festgehalten – die Bildergalerie sehen Sie hier.